unterwegs in der Natur sein und entschleunigt zurückkommen!

Wir wissen alle:     Wald tut gut!    Deshalb komm mit und schenk dir eine große Dosis Vitamin N(atur)

Waldbaden ist keine Therapie und ersetzt auch nicht den Gang zum Arzt im Krankheitsfall.
Die Teilnahme am Waldbaden und den Übungen sowie das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Gefahr.

 

EntdeckE den Wald ganz neu: Entschleunigt, absichtslos, kreativ, spielerisch und achtsam mit allen Sinnen

Mit allen Sinnen in die Atmosphäre des Waldes eintauchen, sich entspannen, die gesunde Waldluft einatmen und der Aufenthalt im Wald suhlenl das Band zur Natur wiederherstellen oder stärken.

 

Die erste Regel beim Waldbaden lautet:     Es gibt keine Regeln! Jeder „badet“ wie es ihm gefällt.

Gönn Deinem Geist eine Pause. Lass Gedanken an den Alltag bewusst los. Lass Dich auf dem Wald ein, verbinde Dich mit dem Wald.